Come in and maybe you'll find some comfort here

 



Come in and maybe you'll find some comfort here
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/nenesgaldin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  NenEsgaldin
  Amy
  Carinzil
  Freekfighter
  Friedi
  KisstheMad
  KleineLiebeHexe
  Lishgar
 
Woran merkt man...

... dass man wieder daheim ist?

wenn man gestern abend auf der heimatlichen couch gemütlich die beine hochlegen will und der papa anruft und fragt, ob ich ihm nicht müllsäcke und nen tacker in die stadt fahren könnte, weil er daran nicht gedacht hat. ich glaube, es gibt keine veranstaltung, wo er mal NICHTS vergessen hätte und ich nicht ihm als kurier hinterherfahren darf *seufz*

da wusste ich gleich: "ICH BIN DAHEIM!!!"

zum testat, ich hab gestern geschaut und ich hab ne 1! *hüpf* die punkte standen gar net da, es standen nur die noten da, durchschnitt war 2,1 *rumhops* mein desinfektions-fauxpas hat sich gottseidank nicht auf die note negativ ausgewirkt :-)

haaaach, endlich beine hochlegen und fünfe grade sein lassen! *geniess*
4.11.06 13:02


Tina Arena - Wasn't it good

seit ich daheim den genialen musiksender deluxe music empfange, genieße ich es, EINEN sender zu bekommen, der wirklich ausschließlich musikvideos sendet (dass es sowas noch gibt!) und noch dazu wirklich schöne lieder!

und eins davon war wasn't it good, ich hab mich gleich in den song verliebt, wie ich ihn das erste mal gehört hab, schöne stimme, schöner text, da passt alles :-) läuft grad bei mir in endlosschleife, eigentlich ein trauriger song, aber lädt so richtig zum nachdenken und entspannen an
2.11.06 19:48


das erste Testaaaaaaaat!

heut war die erste mündlich-praktische prüfung in diesem semester und ich hab nen gutes gefühl :-)

die assistenzärztin, die mich geprüft hat und die patientin, die ich untersucht hab, waren beide nett und umgänglich *g*

es waren 3 aufgabenbereiche:

1. Was würden Sie einen Patienten zur B-Symptomatik fragen?
bingo, das konnte ich sofort, also nach fieber (seit wann? wie lange?), nachtschweiß (schlafanzug wechseln?) und gewichtsverlust innerhalb des letzten halben jahres und fertisch!

2. Untersuchung der Schilddrüse
ich guck mir den hals von der patientin an und sage, dass optisch nichts zu sehen ist, mir fällt aber die narbe auf und meine gleich dazu, die muss ne op an der schilddrüse gehabt haben, das war mein dicker pluspunkt, die assistenzärztin hat gemeint: "Das hat vor Ihnen noch keiner bemerkt!" *yeha* ich bin im aufwind! und dann halt noch untersuchung und palpation der schilddrüse, kein problem!

3. Untersuchung des Abdomens
also inspektion, bei der sind mir gleich die blauen flecken aufgefallen, ich hab gemeint, die sind vermutlich von thrombosespritzen, die assistenzärztin hat gleich wieder "Sehr gut!" dazwischengeworfen *yeha* und anschließend auskultation der darmgeräusche sowie perkussion und palpation...

und fertig! gefühl hab ich nen gutes, das ergebnis hängt morgen am schwarzen brett aus, also wieviele punkte ich gekriegt hab für meine untersuchung :-) ich hoffe nur, die zieht mir keinen punkt ab, weil ich depp das desinfektionsmittel am ende vergessen hab *grrr*

prüfung nummero 1 abgehakt!
2.11.06 15:22


Schruns 27.-29.10.06

es war einfach viel zu kuuuuuuuuuurz!!!!!

wir hätten mindestens doppelt so viel zeit brauchen können, um uns über unsere hörschädigungen und unser leben austauschen zu können

wieso hörschädigungen? weil in schruns vereinsversammlung des lkhd (lautsprachlich kommunizierende hörgeschädigte deutschland) war, d.h. wir waren 7 leute, davon 6 mit hörgeräten oder ci (cochlea implantat) oder beidem und ein normalhörender

es war echt wahnsinnig interessant, sich mit allen zu unterhalten und lebenserfahrungen auszutauschen, wahnsinn! wir hätten echt ne ganze woche brauchen können, um uns richtig kennenzulernen, 3 tage sind einfach zu kurz *seufz* aber die kontakte lass ich nicht abbrechen, hab auch gleich mailadressen und handynummern ausgetauscht :-)

freitag binsch nachmittag erst mitm zug nach münchen raufgefahren und dann zu markus, nicole hat uns dann abgeholt und wir sind mitm auto zuerst zu markus eltern und dann weiter nach schruns (markus und flo haben dort ne berghütte gepachtet) und waren um halb 12 dort und haben auf den rest der truppe gewartet, flo, johannes und sören kamen ne halbe stunde später an, jedenfalls kamen wir erst um halb 3 ins bett, klar, allgemeines riesiges kennenlern-blabla

sa-vormittag sind wir in schruns spazierengegangen bei supergeilem wetter, sonnenschein und warm bis zum geht nicht mehr, wow! nachm grillen war dann vereinsvorstandversammlung, bei der ich nur als gast ne rolle gespielt hab, war aber interessant anzuhören, wie das alles abläuft, wer was macht usw.

sa-abend kamen noch arnold und sofie (bekannte von markus und flo) zum spaghettiessen und gemütlichem quatschen bei wein und bier

so war dann noch die erste mitgliederversammlung des vereins, wo ich auch mehr oder weniger gast war, bin ja noch nicht im verein, aber ich meld mich baldmöglichst an

und um 8 uhr am so war ich schon wieder daheim, nicole hat mich an der donnersberger brücke in münchen abgesetzt, ich bin mit der s-bahn weiter zum hbf und hab meinen zug um 3 minuten graaaaade noch erwischt *juhu*

und hier noch bilderchen

Unser Quartier in Schruns

Blick auf das Schruns-Tal von unserer Hütte aus

Beim Wandern, von links: Markus, Johannes, Jan, Sören und Nicole

Grillen is doch was feines :-) von links: Sören, Nicole, Jan, Florian, Markus und Johannes

Vereinssitzung, von links: Sören, Alex, Jan, Markus, Nicole, Florian, Johannes und Thomas

gemütliches Quatschen am Abend, von links: Arnold, Alex, Markus und meine Wenigkeit

Im Nebel ruhet noch die Welt... *g*

ich will wieder nach schruns!!!
30.10.06 20:14


Ab ins Ösiländle *g*

dieses we wirds hier nix neues geben, am montag dann aber, wenn ich aus österreich zurückkomme, nen bekannter hat mich eingeladen, mit ihm und nen paar kumpels auf ner almhütte nen schönes we zu machen mit wandern und so, fein fein :-)

freu mich schon!
danach gibts natürlich bericht, versprochen
27.10.06 13:47


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung