Come in and maybe you'll find some comfort here

 



Come in and maybe you'll find some comfort here
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/nenesgaldin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  NenEsgaldin
  Amy
  Carinzil
  Freekfighter
  Friedi
  KisstheMad
  KleineLiebeHexe
  Lishgar
 
Jetzt ist es offiziell: Ich bin Physikumskandidat!

ich hab mich gestern fürs Physikum angemeldet mit allem drum und dran!

was man da nicht alles braucht...

- studienbuch (mit den ganzen scheinen drin, was für eine odyssee!)
- laufende immatrikulationsbescheinigung
- beglaubigte kopie des abiturzeugnisses (dazu komm ich gleich noch)
- beglaubigte kopie der geburtsurkunde (dazu auch gleich mehr)
- erste-hilfe-ausweis
- nachweis über 3monatigen krankenpflegedienst

soweit, so gut, aber die einzelnen sachen zusammenzukriegen is net immer soo einfach

scheine: die meisten scheine haben wir ja schon, bis auf die, die wir in diesem semester noch kriegen (makroskopie, integriertes seminar, physio-seminar, wahlfach)
und ich guck am di-abend im studienbuch, ob ich sonst alle scheine drin abgeheftet hab und schiebe panik, weil ich die psycho-scheine (für kurs und seminar psycho) nicht drin finde, also die komplette bude durchwühlt, alle order und hefter durchgeblättert, NIX! dabei bin (bzw. war) ich mir ganz sicher, dass ich die abgeholt habe, ich war doch schon im psychosekretariat und hab nen schein gekriegt!! aber dazu schreib ich weiter unten nochmal was
also gestern vorm anmelden (hab um 10 uhr treffen mit verena und susi vorm klinikeingang ausgemacht) noch schnell ins psychosekretariat getigert (wieso muss das wieder am arsch der welt sein?! einmal quer durch die ganze biologie) und was steht da an der tür? "Am 31.5.06 ist das Sekretariat geschlossen." ich hätt echt scheisse brüllen können... genau an DEM EINEN TAG muss diese psycho-bagage zu haben *fluch*
also rauf in die klinik und mit den anderen zum anmelden gegangen (dann halt ohne psychoscheine, muss ich halt nachreichen *grrrr*)

beim anmelden ging die ganze kacke weiter: die tuss guckt mein beglaubigtes abizeugnis an und meint so, is das schon ne echt beglaubigte kopie?! weil der stempel schwarz ist <-- da sieht man mal wieder, wie doof die leute an unserem gymnasium sieht, alle anderen ämter nehmen nen blauen stempel, damit man gleich sieht, aha kopie, aber nein, bei uns is der stempel schwarz, dass es aussieht wie wenn alles kopiert wäre, gottseidank hat der stempel durchs papier durchgedruckt, die tuss hätt ja sonst glatt mein abizeugnis net genommen *grrrr*

beglaubigte kopie der geburtsurkunde... ich ruf letzte woche gleich meine eldis an, sie sollen die schon gleich suchen und beglaubigen lassen, damit ich sie übers we wenn ich heimkomm wieder mitnehmen kann und was is? mein vertrödelter dad fährt eine stunde vor meiner abfahrt nach rgbg noch schnell zum pfarrer und holt die beglaubigte kopie ab, der hat die ruhe weg...

erste-hilfe-ausweis: meiner is schon von 2000, den hab ich noch in der schule gemacht für den führerschein, da hatt ich irgendwie bedenken ob der nicht vielleicht schon zu alt sein könnte, aber den hat die tuss wenigstens ohne wimpernzucken angenommen *schnauf*

krankenpflegepraktikum: das war wenigstens net problematisch, das einzige an der ganzen anmeldegeschichte!

zu den psychoscheinen nochmal: heut war ich wieder im psychosekretariat und ich fang so an: "Also Frau Sporrer, ich glaub, ich hab nen Attentat auf sie vor, sie müssen mir die Psychoscheine nochmal neu schreiben!" und sie total cool: "Ach, da schaun mer erst mal ob sie ihre Scheine überhaupt abgeholt haben...." und macht seelenruhig ihre mappe mit den scheinen auf und guckt unter "B" und meint: "Beck Christopher" und ich nur so: "Öh WAS?!! Sind die Scheine etwa doch da?!" - "Na, also lesen kann ich schon!" *rofl* ich glaub, die hat sich so an meinem verdutzten Gesichtsausdruck ergötzt... ein grinsen wie ein honigkuchenpferd hat die zustande gebracht *lol* aber wenigstens hab ich jetzt diese verdammten psychoscheine auch, müsste ja eigentlich kilometergeld kriegen für die rennerei...

fazit: der weg zum physikum ist mit allerlei tücken gepflastert!
1.6.06 23:01


Jaja, ich und Bloggen mal wieder...

pfingsten war net wirklich was besonderes los bei mir, also hab ich auch net gebloggt, weil die langweiligen "ich-hab-nicht-fürs-physikum-gelernt"-sprüche müsst ihr ja auch net dauernd hören *g*

dieses we bleib ich in rgbg draussen, um endlich mal in aller ruhe lernen zu können, werd entweder heut noch oder morgen in die stadt fahren und für verena nen b-day-geschenk kaufen (hat nächsten do geburtstag), aber ansonsten verordne ich mir strengsten lernstress

momentan bin ich bei psychosexueller entwicklung eines kindes nach dem überaus bekannten sigmund freud... das "geht" ja sogar zum lesen, auch wenn es teilweise etwas komische thesen sind...

ich hatte jedenfalls keine kastrationsangst, die nach freud ja angeblich jeder junge kriegen soll, wenn er das erste mal ein nacktes mädchen sieht <-- steht so im psychoskript, aha... O_o

ansonsten versuche ich, am we energien für die medifete aufzuheben *lol* die is am di, wird bestimmt wieder supertoll *g* werd erst mal von 23-1 uhr schicht in der cocktailbar übernehmen, wenns danach noch zu bunt zugeht, verlänger ich meine schicht halt wie letztes jahr bis 3 uhr früh, aber macht ja spass, cocktails auszuschenken und nebenbei mit den anderen zu quatschen

so und jetz quäle ich mich weiter durch die psychologischen Untiefen des Physikumsstoffs
9.6.06 13:22


WM 2006

Deutschland hat "die Welt zu Gast bei Freunden", das wird wohl kaum jemandem in letzter zeit entgangen sein und vor allem seit gestern erst recht nicht mehr *lol*

überall wo man hinschaut, WM, WM und nochmals WM

man denke nur an die riesen leinwand in der uni-mensa für alle wm-spiele, in den arkaden stehen sage und schreibe 3 wm-kleinbühnen mit riesen flatscreen-bildschirmen, im wohnheim ist der barraum v.a. bei deutschen spielen belagert bis dorthinaus und es schallt quer durch die ganze wohnheimanlage und den parkplatz davor, wenn deutschland nen tor geschossen hat

gestern hab ich den fernseher laufen lassen, aber mit ton aus und gelernt, und jedesmal wenn vom balkon draußen riesen gebrüll anging, wusste ich, okay, tor für uns! also ton angemacht und schnell geguckt, wer wie das tor geschossen hat *lol* effektives fussballgucken eben!

mal ein statement meinerseits: es wird immer behauptet, wir deutschen hätten ja so einen mega-dusel beim fussball (stimmt ja auch meistens), aber nach dem spiel england-paraguay muss ich ja echt sagen, die engländer sind auch nur durch dusel weitergekommen (eigentor paraguay)!

und wir werden NICHT weltmeister! *behaupt*
10.6.06 18:43


Medi-Fete *gröhl*

tjatatatah, die medifete ist wieder einmal im lande! werd jetzt dann inner viertelstunde losdüsen, weil ich ab 11 schicht (bis voraussichtlich halb 2) in der schnapsbar mache, wollt ja eigentlich in der cocktailbar machen, obwohls da anstrengender ist (nen cocktail mischen is ja auch aufwändiger als einmal an der zapfe nen schnaps rauslassen), aber dafür is die cocktailbar net direkt im voll-dröhnungs-schall, liegt eher etwas ausserhalb, in der schnapsbar isses schlimmer, aber whatever!
wieso ich nun in der schnapsbar bin? weil die andrea heute in der uni erzählt hat, dass sie rausgeschmissen worden ist aus der bedienungseinteilung, ka warum, anscheinend ham die eh schon genug leute dafür *wunder* ich wollt ja auch wie sie in der cocktailbar von 11 bis 1 (also die mittelschicht) machen, aber wies aussieht, sind da schon genügend leute eingeteilt (auch wenn ich 4 leute als bedienung absolut als ungenügend ansehe, in der winter-medifete waren wir zeitweise 8 leute hinter der theke und wir hätten immer noch wen gebrauchen können, aber ich hab die einteilung ja net gemacht)
und wie wir im seminar mal pause hatten, hab ich die judith zufällig getroffen (leiterin der fachschaft, die organisiert und managt das ganze tamtam für die medifete) und grad war die frauke bei ihr und hat sich beschwert, weil sie jetzt anscheinend alleine in der schnapsbar schicht haben soll (kathleen und bernadette sind krank geworden, die hätten normalerweise mit ihr schicht gemacht), also hab ich spontan gesagt, okay, dann geh ich halt in die schnapsbar, aber wir brauchen noch mindestens 2 andere leute und die judith hat dann gesagt, sie schickt dann die beiden "chefs" (wer auch immer sich dahinter verbirgt) zu uns in die bar, nuja, let's see!

aber bin ja mal gespannt wie die das mit der fussballübertragung brasilien-croatien gemacht haben (wird im medi-rondell übertragen), aber da lass ich mich überraschen, hauptsache mir fliegt keine schnapsflasche um die ohren, es kotzt mir keiner vor die füsse und es kollabiert net alle paar minuten wer! *rofl* in der wintersemester-medifete (grad im winter, wo es es net soo heiss ist wie im sommer im rondell) sind ja echt einige umgekippt und heute is es so brutal heiss, ohje...

also denne, schönen abend noch! *davonflitz*
13.6.06 22:12


Ich könnte auch mal wieder bloggen...

kam mir grade eben so, als ich genüsslich dösend im bett lag, irgendwas fehlt doch, irgendwas sollte ich doch auch mal wieder machen, was hab ich vergessen? geeenau, das bloggen! schlimm, schlimm, wie vergesslich man im alter wird... *in panischer angst zum spiegel renn und nach grauen haaren such* anscheinend noch keine grauen haare, hab jedenfalls keine gefunden :-)

ansonsten gibts auch net viel zu erzählen *g*

zur medifete noch: es war wie immer geil, war mit frauke von 11 bis 1 in der schnapsbar, frauke is dann abgehauen, ich war noch bis viertel vor 2 drin, weil da irgendwie ne ganze horde leute vor hatte, noch nen schnaps zu saufen
die rekordbestellung des abends war eine mit 7 tequila *g* natürlich net nur für sich alleine, aber sieht lustig aus, wenn man 7 schnapsstamperl nebeneinander auf der theke aufbaut
und die rekordbezahlung war nen typ, der 2 B52 gekauft hat (kostet 5 euro) und mit nem hundert-euro-schein gezahlt hat O_o

am do war verenas geburtstagsfeier, war echt schön, wir haben uns ne schöne große wiese zwischen bäumen gesucht und gepicknickt, lecker lecker sachen gabs (hähnchennuggets, pizzabrote, frischkäse-lachsbrote, radieschen-käse-spiesschen, weintrauben, rote grütze usw...) bis um 10 uhr (oder wars halb 11?) warn wir auf der wiese, dann sind die stechmücken doch etwas zu aggressiv geworden und wir haben uns zu verena in die wohnung verzogen und weitergefeiert :-)

ergo war freitag (wie auch mittwoch) eher nen ich-schlafe-heute-nur-noch-tag, aber was solls, unausgeschlafen kann ja keine sau lernen oder sich merken, wie nun doch dieses bescheuerte stresshormon kortisol seine immunsuppressive wirkung entfaltet (bin bzw. war bis gestern bei hormonen)

heut bin ich etwas unschlüssig was ich mir schnappe zum lernen, neuro habsch gestern soweit ziemlich gut geschafft, müsste jetzt so ziemlich alles für die klausur haben (bloss merken wenn ich mir das auch könnte!), physio hab ich mittlerweile 85% des physikumsstoffs durchgekaut, den großteil hatte ich ja schon wegen der physioklausur weggemacht, aber ist doch auch schon mal sehr aufbauend! psycho sinds 75%, aber die letzten 25% sind die schlimmsten: genausoviel stoff wie 50% von dem was ich bis jetzt in psycho gelernt hab und bringt nur 25% physikumsfragen *grrrr* ich bin echt am überlegen ob ich das überhaupt noch durchmach... aber im internet hab ich öfters mal nen tip von medizinern gelesen, dass grade psycho nen echter punktebringer im physikum ist und 80% beantwortete fragen drin sind... aha... bei mir nicht!

aber erst mal frühstücken und weiterschlafen :-) muss man doch ausnützen wenn man keine uni hat heute!
19.6.06 08:10


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung