Come in and maybe you'll find some comfort here

 



Come in and maybe you'll find some comfort here
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/nenesgaldin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  NenEsgaldin
  Amy
  Carinzil
  Freekfighter
  Friedi
  KisstheMad
  KleineLiebeHexe
  Lishgar
 
Die Italiener können eben nicht anders!

bevor hier einer glaubt, ich schmettere jetzt ausländerfeindliche hasstiraden auf die italiener, nein, dem ist nicht so!

ich kann es auf den tod nicht ausstehen, wenn leute sich an jeden noch so fadenscheinigen und fiesen strohhalm klammern, um ihr ziel mit allen mitteln zu erreichen!

angewendet auf die "squadra azzurra": ausgerechnet von den italienern (unseren halbfinalgegnern! hallo, müssen da nicht schon sämtliche misstrauens-glocken sturm klingeln?!?) kommt die anklage, dass frings einen argentinier mit der faust geschlagen habe.
meine herren italiener, schon allein dieser umstand könnte mich dazu verleiten, sämtliche italienischen restaurants und pizzabuden zu boykottieren! Ihr wollt wohl mit aller gewalt ins finale kommen?! nichts gegen kampfgeist, meine lieben italiener, aber bitte immer schön auf sportlicher ebene bleiben und nicht gleich die FIFA für ein spiel anrufen, das euch nicht im geringsten betrifft, ihr habt gar nicht mitgespielt! oder sehe ich da anbiederungsversuche und sympathisantentum mit den argentinieren?
zu den derzeitigen statements: frings hat nach eigener aussage die faust abwehrmäßig gegen den argentinier cufre erhoben und dieser hat wiederum zur aussage gegeben, er habe nichts von einem schlag gespürt. und ich hoffe, dass die FIFA aus dieser tatsache frings keinen strick ziehen kann, sonst gnade euch gott, ihr... ihr... ihr... hinterhältigen Mafiosi, Spaghettifresser und pomadierten Pizzabäcker aus dem Süden! (Sorry, ich musste mir mal luft machen!) Das wird die deutsch-italienischen Beziehungen deutlich einschränken, das garantiere ich!

die FIFA will heute mittag (ist ja nicht mehr lange hin) ihre meinung dazu abgeben, ob frings gegen italien auf dem platz steht und ob weitere schritte eingeleitet werden!
3.7.06 11:05


Habe ich schon erwähnt...

dass ich so eine stinkwut auf alles habe, was italienisch ist?
4.7.06 13:34


Bilder und Videos vom Medizinerfußball!

Sry, dass es n bisschen gedauert hat, aber ich trottel war übers we daheim und hab den stick mit den bildern drauf in rgbg vergessen (melli, du bist nicht die einzige die das schafft!), aber jetzt gibt es nen haufen bilder und 2 videos von unserem professoren-ballett, den glocken von rom und dem professoren-kitteltanz *g* ich liebe diese bilder und v.a. die videos! *ablach*

hab die bilder jetzt einfach bei meinem arcor-webspace geuppt, sind daher auch schööön groß, leider kann man bei myblog die bilder net im blog klein hier in den eintrag reinmachen und zu dem original verlinken (oder ich habs noch net geschnallt bzw. gefunden wie das gehen soll)

wer einfach durchklicken will, kann entweder gleich hier hingehen:
Medizinerfussball

oder er kann hier jedes bild unter der jeweiligen erklärung anklicken:

Publikum
Hauptsächlich Viertsemester, Zweitsemester aus der Medizin, auch noch einige ausm 6. Semester im Klinikum und natürlich viele Dozenten :-)

Die Physiologen
in den ersten vier Reihen sitzen nur Dozenten von der Physiologie, die meisten von denen hatten wir im Physio-Praktikum und einige können wir im mündlichen Physikum in der Prüfung kriegen *huuuu*

Die Dozenten-Fußballmannschaft
also die benenn ich jetzt nicht alle beim Namen *lol* aber soviel sei gesagt: viele von denen sind auch mögliche Physikumsprüfer von uns!

Die Mediziner-Mannschaft
Tja, da sind se, unsere siegreichen Mediziner! (3:0), ganz rechts hinten Christoph (wohnt in meinem Wohnheim), neben Christoph Lorenz (Exfreund vonner Kommilitonin, ansonsten würd ich den net näher kennen), davor der kleine Markus (sowas von Giftzwerg aufm Spielfeld!)

Das Plakaaaat zum Medizinerfußball (mit Showprogramm)
Wir haben doch tolle Dozenten, wenn die sowas auf die Beine stellen!

Meine Clique
v.l.n.r.: Benny, Bernadette, Frauke, Hanna, Amelie

Und nochn paar Freunde
Beate, Anastasia, Katharina, Sebastian und Bella

Die Glocken von Rom *bimmelbammel*
Unsere drei Präparatoren als "die Glocken von Rom", daneben Eva (wohnt auch bei mir im Wohnheim) als Sängerin

Heisser Feger, ne?!
Tjaja, unsere Eva bekam schon nen kräftigen Applaus für ihre sexy Performance als Sängerin bei den Glocken von Rom

... und die Glocken läuten!! *rooooooofl*
ich glaub, von den Glocken war weniger was zu hören als von unserem Gelächter...

Professorentänzchen
von denen können wir alle im Physikum als Prüfer kriegen, ich wär zufrieden, wenn ich die beiden in der Mitte (Physiologie, Anatomie) und den ganz rechts außen kriegen würde (Biochemie)
und übrigens: das ist KEIN echter Urin, was der in der Mitte im Becher hat :-)

Und hier das Video zum Professorentänzchen :-)
Einfach anschauen!

Professoren-Ballett
Sind se net süüüüüss? *roooofl*

Und natürlich auch das dazugehörige Video. Luft schnappen und anschauen *lol*
Gar net mal so schlecht, was die da auf die Beine gestellt haben oder?!

und achja.... ICH HABE DIE ALLERLETZTE KLAUSUR FÜRS PHYSIKUM HEUTE GESCHRIEBEN UND BESTANDEN!!!!!!! *jubel* ich habe alle Scheine!!! *brüllfreurumhüpf*
6.7.06 21:05


Lernen!!!!!!!!!

In meinem nächsten Leben werd ich ein Computer, der schon alles weiß und kann!

Ich könnte mir jede Tür zuhause mit Schildern wo in Großbuchstaben fett gedruckt draufsteht: "LERN ENDLICH!!" zupflastern und jedes mal wenn ich durchgehe muss ich das lesen und es würd trotzdem nicht helfen!

irgendwie ist das ein ständiges auf und ab mit dieser motivation, okay, den mount everest an motivation hab ich sowieso noch nie bestiegen, ich wandle wohl eher zwischen der höhe des wilseder bergs (in der lüneburger heide, eher nen plateau von 160 m höhe als nen berg) und der tiefe des toten meeres...

und die motivation steigt bzw. sinkt je nach thema

nehmen wir mal biochemie (damit quäle ich mich gerade ab)
biochemie an sich ist nen tolles fach und mich hats in der schule auch interessiert, ich bin ja von grund auf nen naturwissenschaftler (Mathe/Chemie-Leistungskurs), aber was wir jetzt in Biochemie manchmal für Sachen wissen müssen *stirnrunzel* das werden wir doch in der klinik NIE NIE NIE wieder brauchen!

schon bei der Titelüberschrift eines "KURZ"-Lehrbuchkapitels ("kurz" deshalb, weil 400 Seiten) mit dem abtörnenden Namen Molekularbiologie aktiviert mein Hirn den obligatorischen Gähnreflex, gefolgt von einer augen-gen-Himmel-rollender "Ich-will-diesen-Scheiß-gar-nicht-können-aber-daraus-sind-10%-der-Prüfungsfragen
also-muss-ich-es-doch-können-Reaktion" meinerseits. Irgendwo auch verständlich, denn wer will sich schon mit der überaus spannenden und für die Klinik ja SO WICHTIGEN *vogelzeig* Nucleotidbiosynthese beschäftigten?!

das schlimmste wort, auf das ich bis jetzt gestoßen bin und bei dem ich gewiss 5x nochmal nachlesen musste, bis ich es endlich in meinem schädel drin hatte und ohne Zungeabbrechen aussprechen konnte, ist: Phosphoribosylpyrophosphat <-- toll, nich?!?!

was lernen wir daraus? molekularbiologie --> motivation auf dem tiefpunkt

die grausige molekularbiologie hab ich heute überwunden, danach hab ich mit Blut weitergemacht --> Motivationsanstieg!!! *jubel* bei Blut ist mir ja der Sinn des Lernens noch geläufig, mit dem Zeug hab ich ja in der Klinik im Labor und auch am Patienten oft genug zu tun, also erscheint mir es auch sinnvoll, das kapitel zu lernen --> Motivation steigt!!

so und heute bin ich mit blut fast fertig geworden und morgen kommt noch immunologie --> Motivation auf Mittelmaß, Immuno is gottseidank halbwegs wiederholung (hatten wir in histo schon), aber es ist irgendwie so trocken und fad... bloss leider überschneidet sich immuno mit histo, biochemie und physiologie, d.h. da kommen aus 3 fächern die fragen dran, sollte man also schon können *riesenseufzer*, aber dann schmeiß ich den rest von biochemie, die restlichen themen, die ich noch anschauen müsste, machen nur 10% der physikumsfragen in biochemie aus und da hab ich nun echt mal keinen bock mehr drauf *hrmpf*

ich glaub, im physikum brauch ich echt nen guten dusel, damit alle themen, die ich ausgelassen habe, NICHT drankommen... so rein prozentmäßig gesehen hab ich ja immer die themen weggelassen, die nur mit 1-4% fragenanteil abgedeckt werden, ja bin ich denn irre und lern jeden scheiß?!?

und irgendwie glaubt jeder, ich besteh das physikum ja mit links und im spazierengehen *abnerv* schön, wenn ihr alle so denkt, wär ja toll, ich könnte das auch!

PS: Danke fürs Mitlesen der Beiträge eines neurotischen Medizinstudenten vorm Physikum!
17.7.06 23:26


ohje, hier verkommt ja alles genauso wie mein selbstvertrauen...

wegen derzeitiger dauerlernbeschäftigung fürs physikum wird sich hier bis aufs weitere (bis nach dem physikum) net wirklich viel tun :-(

mein selbstvertrauen (welches selbstvertrauen?) in meine geistigen fähigkeiten wurde darüber hinaus vorgestern schwer erschüttert, als ich die physikumsaufgaben für die obere extremität gemacht habe, nachdem ich die obere extremität die 2 tage vorher wirklich gut gelernt hatte... ich denk mir so, jetzt müsstest du die aufgaben eigentlich recht gut können und was kam raus? von 40 aufgaben konnte ich grade mal 5!!! *in ohnmacht fall* das kann doch net sein!!! meine motivation ist auf dem tiefpunkt des marianengrabens, da lernt man wirklich alles an diesem verfluchten arm (muskeln, gelenke, bänder, arterien, venen, nerven) genau und dann kommen da so bescheuerte fragen, die einen aussehen lassen wie nen echten idioten! da fragt man sich schon ernsthaft... wieso lern ich eigentlich, wenn am ende effektiv eh nix gutes dabei rauskommt?!

gestern hab ich die untere extremität gemacht und da gingen die fragen einigermaßen... ca 50% konnte ich, auch net grade super, aber immerhin eine verbesserung *seufz*

rücken und nackenmuskulatur spare ich mir gleich, weil dazu kamen im ganzen physikum bis jetzt nur 3 fragen, also selbstmord, wenn ich da jetzt 20 seiten dazu lese...

achja... nervt euch die hitze auch so?!?!
24.7.06 14:19





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung